Tag Archiv für Zuckerersatz

Einfachzucker Fructose

Bei Fructose, auch Fruchtzucker genannt handelt es sich um eine natürliche und chemische Verbindung. Sie gehören zu den Kohlenhydraten und kommen in mehreren isomeren Formen vor. Fructose ist ein Bestandteil von Früchten, wie z. B. Äpfel und Birnen sowie Beeren. Auch in einigen exotischen Früchten ist es enthalten, wie in Granatäpfeln oder Kaki. Außerdem ist Fructose im Haushaltszucker zu finden, jedoch in gebundener Form. Es ist eine farb- und geruchslose Verbindung, die leicht wasserlöslich ist und sehr süß schmeckt. Fructose bildet prismen- oder nadelförmige Kristalle, die stark hygroskopisch sind. Fruchtzucker wurde außerdem eine lange Zeit dafür verwendet, um diätische Lebensmittel zu süßen. Zudem gilt es als wichtiger Zuckerersatzstoff bei Diabetes. » Weiterlesen

Aspartam

Aspartam gehört zu den Süßstoffen, ist jedoch synthetisch hergestellt. Aspartam besteht aus den beiden Aminosäuren L-Asparaginsäure und L-Phenylalanin, die beide zu einem Dipeptid verknüpft werden. Zwei Aminosäuren bilden unter Verknüpfung ein Dipeptid; werden mehrere Aminosäuren miteinander verknüpft, spricht man von einem Polypeptid. » Weiterlesen

Zuckerersatz Sorbit

Sorbit, oder auch Sorbitol, Hexanhexol oder Glucitol genannt, ist ein Zuckeralkohol (Alditol) und eine reduzierte Polyform des Kohlenhydrats Glucose. Sorbit wird in der Industrie bei vielen Feuchthaltemitteln oder als Zuckeraustauschstoff, z.B als Süßstoff, verwendet. » Weiterlesen

Süßstoff

Da Zucker allgemein als Dickmacher gilt, haben sich die Süßstoffe inzwischen immer stärker durchgesetzt. Ebenso werden aber auch Bedenken immer lauter, diese könnten gesundheitsschädlich sein. Worum genau handelt es sich bei diesem Zuckerersatz aber und warum verwendet man ihn? Er ist zwar in zahlreichen Lebensmitteln enthalten, doch erkennt man ihn häufig als normaler Verbraucher nicht. » Weiterlesen